Wir über uns

Die Ursprünge der heutigen FLACO-Geräte GmbH gehen bis auf das Jahr 1933 zurück, in dem die Fritz Landwehr & Co. Maschinenfabrik gegründet wurde. 1981 übernahm Friedrich Landwehr die Geschäftsführung des Unternehmens. Seit 2012 ist Thomas Voigt als Geschäftsführer für das Unternehmen mit derzeit 80 Mitarbeitern tätig.

Alle Mitarbeiter verfolgen das gleiche Ziel: Zufriedene Kunden! Darauf ist das gesamte Unternehmen von der Entwicklungsabteilung bis zum After-Sales-Service ausgerichtet. Dafür produziert FLACO neben den Seriengeräten laufend Sonderanfertigungen, die den individuellen Kundenwünschen Rechnung tragen.

Eins hat dabei immer oberste Priorität: Produktqualität! Egal ob Seriengerät oder Sonderanfertigung – alle Produkte müssen höchsten Qualitätsansprüchen genügen.

Fast alle FLACO Produkte sind täglich im Einsatz – manche sogar 24 Stunden am Tag. Deshalb bietet FLACO Ihnen einen After-Sales-Service mit einem flächendeckenden Netz von Servicepartnern und einer sofortigen Ersatzteilversorgung. Alle kritischen Komponenten sind ständig bei FLACO oder auch bei den Servicepartnern auf Lager.

Um dies langfristig zu realisieren gibt es einen zentralen Punkt: die Mitarbeiter! Die FLACO-Geräte GmbH ist sich der Bedeutung qualifizierter und motivierter Mitarbeiter bewusst. Aus diesem Grund finden laufend Weiterbildungen statt. Außerdem leistet FLACO als Ausbildungsbetrieb für gewerbliche und kaufmännische Berufe einen wertvollen gesellschaftlichen Beitrag.