Offizielle Abnahme und Prüfung

Einige FLACO Produkte müssen aufgrund gesetzlicher Vorschriften von einer offiziellen Stelle abgenommen bzw. geprüft werden. Hierbei unterstützt FLACO Sie wie folgt:

Eichungen und Konformitätsbewertungen

Rechnen Sie den Verkauf von Flüssigkeiten volumenabhängig ab, muss die dafür genutzte Technik einer regelmäßig wiederkehrenden Eichung oder Konformitätsbewertung unterzogen werden.

FLACO führt bei den Produkten dazu wenn möglich eine Vorprüfung der Messgenauigkeit durch, so dass die Flüssigkeitsabgabe nach der Installation vor Ort innerhalb der Toleranzen liegt. Eine aufwändige Justierung der Anlage ist dann nicht mehr notwendig und die Kosten für die Prüfung oder Bewertung fallen niedriger aus.

Bis zum 30.10.2006 wurden dafür von der Physikalisch Technischen Bundesanstalt (PTB) innerstaatliche Bauartzulassungen erteilt. Produkte mit dieser Zulassung werden geeicht.

Seit dem 31.10.2006 werden von der PTB nur noch EG-Baumusterprüfbescheinigungen erteilt. Produkte mit dieser Bescheinigung werden einer Konformitätsbewertung unterzogen. Für einige Produkte kann diese Konformitätsbewertung auch bei FLACO im Werk vorgenommen werden. Ihr Vorteil: Sie können mit einem Festpreis kalkulieren, es entsteht kein Koordinierungsaufwand und Sie erleben keine bösen Überraschungen.

TÜV Abnahme für Druckbehälter

Druckbehälter müssen, abhängig von Volumen und maximalem Druck, regelmäßig einer Abnahme durch den TÜV unterzogen werden. FLACO führt die Vorbereitungen für die innere und äußere Druckbehälterprüfung sowie die Wasserdruckprüfung durch.