Aufbereitung

Trockner, Filter, Kondensatableiter und -aufbereiter - hier finden Sie alles, was Sie für eine professionelle Druckluftaufbereitung benötigen.

Kältetrockner FX

Die FX-Trockner bieten hierbei eine zuverlässige, kosteneffektive und einfache Lösung. Die sehr zuverlässigen FX-Trockner entfernen das Wasser aus der Druckluft, beseitigen das Korrosionsrisiko für Ihr System und geben Ihnen die Sicherheit, dass sich Ihr Geld nicht einfach in Luft auflöst!

Kältetrockner FD

Bei den FD-Trocknern wird die warme Druckluft zunächst nach dem Gegenstromprinzip durch die ausströmende kalte Druckluft vorgekühlt. Daraus entstehen zwei Vorteile: Zum einen wird der Energieverbrauch gesenkt, zum anderen wird die kalte Luft, die ins Netz geht, so weit erwärmt, dass sich außen an den Leitungen kein Kondenswasser mehr bildet.

Filter DD, DDp, PD und QD

Nach dem Verdichten der Luft steigen die Partikelkonzentration und die Feuchtigkeit an. Dadurch entsteht eine abrasive Emulsion, die beträchtliche Schäden verursachen kann.

Werkzeuge können ausfallen, Sprühlacke oder Atemluft können unbrauchbar gemacht werden, Wartungskosten steigen und Produkte werden verdorben.

Kondensatableiter BEKOMAT

Elektronisch niveaugeregelte BEKOMAT Kondensatableiter sind mit weltweit über 1.500.000 Installationen der Industriestandard für sichere und wirtschaftliche Kondensatableitung.

Kondensataufbereiter ÖWAMAT

Druckluft-Kondensat besteht häufig zu 99% aus Wasser und 1% aus Öl. Deshalb ist die Aufbereitung des ölhaltigen Kondensats vor Ort durch ÖWAMAT Öl-Wasser Trennsysteme immer günstiger als die kostenintensive Entsorgung über Fachfirmen.